Methodenkompetenz

Wichtige Basisqualifikationen wie die  Lernkompetenz stellen im Schulalltag einen festen Bestandteil des Schulprogramms dar.

Mind map

Die zentrale Frage dabei ist: Warum ist das lebenslange Lernen so wichtig geworden?
Zum einen leben wir in einer modernen Leistungsgesellschaft, die

  • sich permanent wandelt und verändert.
  • durch Globalisierung und Liberalisierung der Arbeitsmärkte immer stärker geprägt ist.
  • auf zunehmende Flexibilität und Anpassungsfähigkeit jedes Einzelnen verweist.

Zum anderen fordern heute Unternehmer von den jungen Leuten nicht nur die Beherrschung schulischer Standardqualifikationen in Mathematik, Deutsch und Englisch, sondern vor allem auch Schlüsselqualifikationen, wie

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • selbstständiges Lernen
  • Lern- und Leistungsbereitschaft

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, werden den Schülern in sogenannten Bausteinen verschiedene Lerntechniken vermittelt.
 
Bausteine des Projektes
Klasse 5  

  • Hausaufgaben
  • Mind-Mapping I
  • Effektives Üben

Klasse 6   

  • Mind-Mapping II
  • Markieren und Strukturieren
  • Arbeiten mit Nachschlagewerken

Klasse 7   

  • Notizen
  • Informationsbeschaffung
  • Visualisierungstechniken

Klasse 8   

  • Präsentation I - II

Klasse 9   

  • Vorstellungsgespräch I - II