Austauschprogramme

Seit mehreren Jahren führt die Fridtjof Nansen Realschule ein Austauschprogramm mit dem Strabrecht College in Geldorp in den Niederlanden durch. Dieser Austausch ist kein touristischer Ausflug. Im Vordergrund steht die die themenbezogene Interaktion der Schüler. Gemeinsam arbeiten sie in englischer Sprache an Projekten, die sich thematisch an den Interessen der Schüler orientieren. Das vielfältige Engagement der Schüler und Gasteltern hat zu einer sehr positiven Resonanz an beiden Schulen geführt. Dass auch der Spaß während der gemeinsamen Zeit nicht zu kurz kommt macht eine Fotoauswahl deutlich. 
Hollandaustausch    Holland 2008
   
Kontakt: Frau Baumeier, Herr Bühren 

Austausch mit dem Collège les Ménigouttes in Le Blanc

Seit nunmehr drei Jahren führt die Fridtjof Nansen Realschule ein Austauschprogramm mit dem Collège les Ménigouttes in Le Blanc in Frankreich durch. Schülerinnen und Schüler des 7. und 8. Jahrganges können bei diesem Austausch einen Einblick in das Schulleben Frankreichs erhalten.
Finanziell unterstützt wird der Austausch durch das Deutsch-Französische Jugendwerk. Die Schülerinnen und Schüler wohnen unter der Woche jeweils bei den Gastfamilien. Tagsüber finden sportliche, künstlerische und kulturelle Aktivitäten zusammen mit den Austauschschülern statt. Diese Aktivitäten reichen vom Besuch eines Freizeitparks, über sportliche Wettkämpfe z.B. im Bogenschießen oder Mountainbike-Fahren bis hin zu den verschiedensten Kreativwettbewerben. Natürlich wird auch der Unterricht der Gastschüler besucht.  

Kontakt: Frau Gauthey

Austausch mit der River Hood Middle School in Oregon

Mit dem Austausch der Klassenfotos wurde die Partnerschaft zwischen der bilingualen Klasse 5b und der Klasse 6 der "River Hood Middle School" in Oregon/USA eingeläutet. Ziel dieses Bausteins ist es die Schüler zu ermutigen einen authentischen Dialog mit befreundeten Schulen im englischsprachigen Ausland zu führen. So lernen die sprachbegeisterten Kinder andere Lebenswelten durch persönliches Engagement und über Ländergrenzen hinweg kennen. Der Bereich Internationalität der Fridtjof Nansen Realschule freut sich über den gelungenen Auftakt und ist zuversichtlich den bestehenden Kontakt ausbauen zu können. Hodd River 2 Kontakt: Frau Baumeier, Herr Overbeck