Zum Hauptinhalt springen

Spendenaktion

für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst (Unna)

Liebe Kinder der Fridtjof Nansen Realschule, liebe Eltern, 

es sind im Moment nicht gerade leichte Zeiten. Wir alle sind stark belastet durch die Einschränkungen, die uns die Pandemie - auch nach knapp zwei Jahren - immer noch abverlangt. Wir alle machen uns Sorgen um die Gesundheit unserer Angehörigen und Freunde. Wir sehen unsere Freiheit, unsere Gesundheit und vielleicht sogar unser Leben bedroht. Was für ein ungutes Gefühl! 

Wir möchten mit diesem Schreiben euren und Ihren Blick auf Menschen lenken, die noch einmal in ganz anderer Weise von diesem Gefühl umgeben sind, Menschen die täglich in der Angst leben, die Gesundheit bzw. das Leben eines geliebten Menschen zu verlieren. 
Mit der Weihnachts-Spendenaktion an unserer Schule möchten wir in diesem Jahr die Arbeit des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes in Unna unterstützen. 

Ganz bewusst haben wir uns damit einen Verein ausgesucht, dessen Arbeit Kindern und Familien zugutekommt. Bei all unseren individuellen und persönlichen (Alltags-)Sorgen möchten wir das Bewusstsein dafür wecken, dass es Familien gibt, die gezwungen sind, in einer unausweichlichen Art und Weise, den Blick auf das Leben zu lenken und für die auch das Thema Tod kein Tabu ist.   
Auch Kinder werden mit dem Thema Tod früher oder später konfrontiert. Gerade auch im Religions- und Ethikunterricht gibt es in dem schulischen Umfeld Berührungspunkte. Aber sicherlich gibt es auch an unserer Schule Kinder und Jugendliche, die bereits einen geliebten Menschen verloren haben und die sehr genau wissen, wie wichtig es ist, Unterstützung in diesen Lebenskrisen zu erhalten. 
Der Kinder- und Jugendhospizdienst bietet Begleitung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzender Erkrankung, ihren Eltern und Geschwistern. Es handelt sich um ein Forum, in dem sich Familien in ähnlicher Lebenslage austauschen und vernetzen können. 

Wir möchte euch und Sie bitten, diese Arbeit mit einer Spende zu unterstützen. 

Die Schule sieht es als einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag an, den Blick über den eigenen Tellerrand zu schärfen, die Bedürfnisse anderer Menschen zu erkennen und empathisches Handeln zu fördern. 
Gesammelt wird ab sofort direkt in der Schule. Spendenbeiträge können bei den Klassenleitungen oder im Sekretariat direkt abgegeben werden.

Überweisungen gehen bitte auf das Spendenkonto des Vereins oder auf das Schulkonto der Schule unter dem Stichwort: 
Weihnachts-Spendenaktion FNR 

Kinder- und Jugendhospizdienst Unna
Sparkasse UnnaKamen
IBAN: DE35 4435 0060 0000 1150 06

oder 

Fridtjof Nansen Realschule
Sparkasse UnnaKamen
BAN: DE29 4435 0060 0001 8400 65 

Wir wünschen allen eine friedliche Advents- und Weihnachtszeit, viel Gesundheit und stets die Zuversicht, dass man Hilfe erfährt, wenn man Hilfe braucht. 

Das Team der FNR