Zum Hauptinhalt springen

Neuer SV-Raum entsteht

mit tatkräftige Unterstützung der Schülerschaft

Neuer SV-Raum

Ein wichtiges Anliegen in diesem Schuljahr ist es, die Schülervertretung zu stärken und diesen Bereich der schulischen Mitbestimmung für die Kinder sichtbar und erlebbar zu machen. Eine Voraussetzung für die Schülerinnen und Schüler ist dafür ein eigener Raum, der es ihnen ermöglicht, selbstverantwortlich Entscheidungen zu treffen, sich zu versammeln und fernab von Lehrpersonal in ihrem Gremium arbeiten zu können.
Seit einigen Wochen arbeiten viele engagierte Schülerinnen und Schülern an der Neugestaltung eines alten Abstellraumes, um diesen bald mit ihrem neuen SV-Raum beziehen zu können.
Zahlreiche alte Sachen wurden beim Aufräumen durchgesehen, neu sortiert und teilweise auch entsorgt. Einen ganzen Nachmittag haben die Kinder und Jugendlichen in ihrer Freizeit geräumt, geschleppt und gearbeitet.

Der nächste Schritt war dann das Streichen. Eine wahre Herausforderung! Aber auch zu diesem Termin kamen viele Schülerinnen und Schüler freiwillig nachmittags zur Schule, um Pinsel und Rolle zu schwingen. Manch einer konnte von eigenen Erfahrungen beim Streichen und Renovieren erzählen. Aber auch ohne Vorerfahrungen war die Motivation groß und alles hat gut geklappt – Probieren geht über Studieren! Abkleben, Kanten streichen und die Rolle ordentlich über die Wand führen – all diese Dinge wurden ausprobiert und am Ende erfolgreich durchgeführt. Alle Helferinnen und Helfer konnten am Ende stolz auf ihr Ergebnis sein. Die ganze Arbeit wurde schließlich mit leckerer Pizza belohnt.

Der Raum ist jetzt komplett weiß gestrichen und von den Reinigungskräften von dem letzten Dreck befreit worden.
Weiter geht es demnächst mit der kreativen Wandgestaltung und dem Einrichten mit geeigneten Möbeln.

Neue Termine werden in Kürze am Schwarzen Brett der SV bekannt gegeben!