Skip to main content

Mathe im Advent

Erfolgreiche Teilnahme am Mathewettbewerb

Über die Hälfte der Klasse 6b nahm in der Adventszeit freiwillig am Wettbewerb “Mathe im Advent” teil. Das Motto der beliebten digitalen Adventskalender lautete dieses Mal ganz aktuell: „Mathe for Future – Mit den Wichteln die Probleme von morgen lösen!“ Denn wer den Klimawandel bekämpfen, Verkehr umweltfreundlicher planen oder Künstliche Intelligenz verstehen möchte, braucht dazu Mathematik.

Täglich luden weihnachtlich verpackte Rätselaufgaben die Schüler*innen der Klasse 6b zum Knobeln, Diskutieren und Rechnen ein. Teilweise berichteten die Schüler*innen darüber, dass morgens beim Frühstück schon mit der ganzen Familie geknobelt wurde.

Beim Lösen der Aufgaben konnten die Schüler*innen u.a. den Flächenbedarf von Kühen und Menschen vergleichen, besonders effiziente Routen planen, mit Robotern Schnee schippen oder Geschenke zur Internationalen Raumstation transportieren.

190 000 Schüler*innen haben in diesem Jahr deutschlandweit an dem Wettbewerb teilgenommen. Das bedeutet einen Zuwachs von 40% im Vergleich zu 2019.

Besonders erfolgreich waren aus der Klasse 6b Maximilian Ullrich und Renée Loesaus. Beide haben alle Türchen des Adventskalender geöffnet und nahezu alle Aufgaben richtig beantwortet. Das ist schon eine erstaunliche Leistung.

Die Mathe-Adventskalender stehen unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek. In dem Teilnehmerrekord 2020 sieht sie eine positive Entwicklung für die MINTFächer: „Deutschland ist Innovationsland und auf die guten und kreativen Ideen der Menschen in unserem Land angewiesen. Junge Menschen, die sich für Mathematik und Naturwissenschaften begeistern können, sind deshalb der Garant dafür, dass wir unseren Lebensstandard auch in Zukunft halten können. Sie erfinden und entwickeln Dinge, von denen alle Menschen profitieren. Die große Resonanz freut mich deshalb sehr. Der Anstieg der Teilnehmerzahl um 40 Prozent lässt hoffen, dass das Interesse an der Mathematik und den Naturwissenschaften in den kommenden Jahren weiter anwächst. Die digitalen Mathe-Adventskalender sind ein attraktives Angebot, das Kinder und Jugendliche altersgerecht und mit viel Spaß an die MINTFächer und an das sinnvolle Arbeiten mit digitalen Medien heranführt."