DAS TEAM DER FNR WÜNSCHT EINEN GUTEN START INS SCHULJAHR 2014/2015!


Die FNR begrüßt 85 Fünftklässler zum Schuljahr 2014/2015



Mit 85 neuen Schülerinnen und Schüler startet die FNR in das neue Schuljahr 2014/2015. Am Donnerstag, den 21. August wurden die neuen Fünftklässler und deren Eltern mit einer kleinen Einschulungsfeier in der Studiobühne begrüßt. Gemeinsam mit den neuen KlassenlehrerInnen Frau Krumbholz-Blome(5a), Herrn Pöppelmann (5b) und Herrn Schäferhoff (05C)wurden die Schüler/innen vom Schulleiter Herr Wehlack und der Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Pöppelmann begrüßt. Die Schulband, der Schulchor sowie viele Schülerinnen und Schüler des 6er Jahrganges sorgten unter der Leitung von Herrn Rybicki und Herrn Teschner für die musikalische Gestaltung der Einschulungsfeier.

Anschließend konnten sich die neuen Fünftklässer und die Klassenleitungen in einer ersten gemeinsamen Runde etwas näher kennenlernen, während die Eltern bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit hatten, sich u.a. mit der Erprobungsstufenleiterin auszutauschen. Den gemeinsamen Abschluss der Einschulung bildete das Aufsteigenlassen von Luftballons mit Rücksendekarten, die hoffentlich von den jeweiligen Findern an die Realschule zurückgesendet werden.

Allen neuen Fünftklässer/innen und ihren Eltern wünscht das Team der FNR einen guten Start an der eiterführenden Schule.


Eindrücke von der Klassenfahrt Jg. 07 nach Neuharlingersiel


Die Schülerinnen und Schüler der FNR laufen für ein Kinderlachen

Am Samstag, den 24. Mai liefen die Schülerinnen und Schüler der FNR wieder für einen guten Zweck.  Bereits zum zwölten Mal gingen die Schüler auf Sponsorenjagd und versuchten mit möglichst vielen gelaufenen Runden ihren Eltern, Verwandten und Freunden auch möglichst viel Geld aus den Taschen zu ziehen. 

Glücklicherweise hatte der Wettergott ein Einsehen und sorgten ausgerechnet am Tag des Benefizlaufes für eine Regenauszeit.
Da der Sportplatz der Realschule zurzeit saniert wird, wurde der Benefizlauf auf den Sportplatz in Kamen-Heeren verlegt. Neben dem sportlichen Engagement konnten sich sowohl die Schüler als auch die Gäste bei Kaffee und Kuchen bzw. Würstchen und Saft stärken.

Das gespendete Geld kommt dieses Jahr der Organisation Kinderlachen e.V. zugute. Der Verein hat es sich zum Ziel gemacht, Kinder aus weniger begüterten Verhältnissen sowie kranke Kinder zu unterstützen. Dabei unterstützt der Verein schwerstkranke Kinder in Kinderkliniken, Kinderhospize, Kindertagesstätten und Kindergärten, aber auch Einrichtungen, die von der öffentlichen Sparwelle betroffen sind.
Die Schülerinnen und Schüler wurden bereits einige Tage zuvor von einem der Schirmherren auf den Spendenlauf eingestimmt. Comedian Matze Knop sorgte bei der Präsentation des Vereins für das ein oder andere Kinderlachen unter den Schülern der FNR.

Das Team der FNR bedankt sich noch einmal bei allen Sponsoren und Helfern für ihre Unterstützung!


Eindrücke vom Benefizlauf 2014