Präsentationstag der Werkstatt-Tage 2014

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,  

der zehnte und damit letzte Tag der diesjährigen Werkstatt-Tage ist ein Reflexions- und Präsentationstag, an dem die Schülerinnen und Schüler die Ergebnisse ihrer Arbeit in den verschiedenen Berufsfeldern vorstellen.
Damit auch Sie einen Eindruck davon bekommen können, was Ihr Sohn / Ihre Tochter in den letzten beiden Wochen erarbeitet hat, möchten wir Sie herzlich zu dieser Präsentation einladen.
Die Veranstaltung findet statt am:

Freitag, den 11. April 2014 von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
in der Pausenhalle II der Fridtjof Nansen Realschule

Wir würden uns über Ihr zahlreiches Erscheinen sehr freuen.

Das Team der FNR


Hier geht es zum zweiten Infobrief des Schuljahres 2013/2014. Leider hat sich in der Druckversion ein Fehlerteufel eingeschlichen. Der letzte bewegliche Ferientag liegt nicht auf dem 20. Mai 2014 sondern auf dem 20. Juni 2014 nach Fronleichnam. In der Download PDF-Dokument Onlineversion (278 KB) wurde der Fehler behoben. 


Realschule mit starken Anmeldezahlen

Die Realschule ist mit 82 Anmeldungen für das kommende Schuljahr stärker gefragt als erwartet. Als einzige weiterführende Schule verzeichnet sie damit, trotz der insgesamt geringeren Zahl von Grundschülern, einen Zuwachs bei der Anmeldezahlen. Realschulrektor Peter Wehlack zeigt sich zufrieden mit der diesjährigen Anmelderunde. Aber nicht nur die Zahl der Anmeldungen ist erfreulich, auch die Empfehlungen stimmen, so kommen alle neuen Schülerinnen und Schüler mit Realschulempfehlungen und etwa ein Drittel mit der Empfehlung für ein Gymnasium. Eine schulinterne Befragung von Eltern zeigt, dass die Chance für jedes Kind in einem kleinen überschaubaren System den Übergang in eine Oberstufe und damit den Weg zum Abitur in neun Schuljahren (G9) zu schaffen, eine gute Perspektive auf einen Ausbildungsplatz oder einen Platz am gewünschten Berufskolleg zu erhalten, häufig genannte Gründe für die Anmeldung an der Realschule sind. 

Viele die Schülerinnen und Schüler der FNR setzten ihren Weg auf der Gesamtschule oder dem Gymnasium fort und werden dort gerne aufgenommen. Neben den guten Zukunftschancen ist ein weiteres Argument laut der Umfrage die moderne und zeitgemäße Ausstattung mit interaktiven Whiteboards, Computerräumen und anderen Fachräumen, die die Eltern bei der Anmeldung überzeugten. Schon am Infotag ließen die zahlreichen Besucher das Kollegium auf viele Anmeldungen hoffen. Nun freuen sich die kommenden Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, ihre neuen Schülerinnen und Schüler am traditionellen Kennenlernen am 4. Juni in der Schule begrüßen zu können.


Erstausgabe der Schülerzeitung an der FNR

Seit Beginn des Schuljahres 2013/2014 trifft sich einmal pro Woche die AG der Schülerzeitung unter der Leitung von Fr. Oster. Jeweils für eine Doppelstunde arbeiteten Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 7 intensiv an Inhalt und Gestaltung der ersten Schülerzeitung.
Nun ist es soweit! Hier finden Sie die Download PDF-Dokument Online-Version (932 KB) der Erstausgabe.


10 Jahre Schüleraustausch mit dem Stabrecht College Geldrop

Sieben sprachbegeisterte Schülerinnen und Schüler der FNR begrüßten mit den Betreuern Frau Baumeier und Herr Bühren in der Woche vom 24.2. bis zum 26.2.2014 ihre gleichaltrigen Gastschüler vom Stabrecht College Geldrop aus den Niederlanden. Die Schüler arbeiteten drei Tage lang miteinander an einem englischsprachigen Projekt zum Thema "Idole". Zusammen mit den Partnern fand eine Auseinandersetzung mit den eigenen Idolen und Helden statt. Außerdem wurden Passanten in der Kamener Innenstadt zu diesem Thema befragt. Die Ergebnisse der Arbeit wurden am Ende von den Gruppen in englischer Sprache präsentiert. Ziel des Austausches ist es, die interkulturellen und fremdsprachlichen Kompetenzen der engagierten Schüler zu fördern. Des Weiteren stand ein Ausflug nach Dortmund mit gemeinsamem Bowlen auf dem Programm. Unmittelbar im Anschluss fand vom 26.2. bis zum 28.2.2014 die Fortsetzung des Austausches in den Niederlanden statt, dort allerdings dann mit dem thematischen Schwerpunkt "Helden".

Das Team Internationalität der FNR freut sich, dieses Angebot seit nunmehr zehn Jahren machen zu können.